Flüssigfütterung

Flüssigfütterung


Die Konrad Pumpe GmbH kann Ihnen aufgrund Ihrer über 25-jährigen Erfahrung im Flüssigfütterungsbereich höchste Funktionalität und Betriebssicherheit  garantieren. Wir bieten Ihnen gerne komplette Fütterungssysteme für Ihre persönlichen Gegebenheiten aus einer Hand an.  In einem ausführlichen Beratungsgespräch erarbeiten und realisieren wir gemeinsam das auf Ihre Ansprüche angepasste Fütterungskonzept.

Mischbehälter
Mischbehälter

Unsere Fütterungssysteme ermöglichen die vollautomatische Fütterung von Ferkeln, Mastschweinen und Sauen in allen Betriebsgrößen. Durch flexible und den Tieren angepasste Fütterungsstrategien und dem kostengünstigen Einsatz von Futterkomponenten wie z.B. Molke, CCM, Rübenmix oder Rückstände aus der Lebensmittelindustrie können Sie Futterkosten auf ein Minimum reduzieren.

Mischbehälter Innenansicht
Mischbehälter Innenansicht

Jede Fütterungsanlage wird auf Ihre örtlichen Gegebenheiten und den zu versorgenden Tierbestand optimal angepasst.

Im Bereich der Flüssigfütterung bieten wir das folgende Leistungsspektrum an:

 Futterzentrale

  • Sensorfütterung
  • Anmischbehälter 500 Liter
  • CCM Trockenannahme mit 3,2 m³
  • Trevirasilos mit Förderschnecken
  • Mehl und CCM wird über einen Sammeltrichter eingebracht, im Komponenteneinlauf befindet sich ein Absperrschieber
Anmischbehälter CCM
Anmischbehälter CCM

Flüssigannahme für CCM

  • Anmischbehälter eckig, Ausführung in Stahl lackiert oder komplett V2A inkl. der Aufnahme für Wiegestäbe
  • In Größen bis zu 40.000 Liter
  • Rührwerk langsamlaufend
  • Die Rührflügel sind höhen- und neigungsverstellbar
  • Leistung von 2,2 bis 5,5 kW
  • Angetrieben durch einen Getriebemotor mit einer flexiblen Kupplung als Übergang auf die Rührwerkswelle
  • Untere Lagerung ist wartungsfrei
  • Rührwerkswellen werden aus Quadratrohr gefertigt
Anmischbehälter Innenansicht
Anmischbehälter Innenansicht

Effektive Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen verhindern Krankheiten und bieten optimale Bedingungen für die Tiere. Unsere optimierten Reinigungssysteme sorgen für einen sauberen und keimfreien Behälter.

Reinigungsdüsen
Reinigungsdüsen

Der Nebeldosierer ist ein effektives System, um den Fütterungsbehälter mit Desinfektionsmittel sauber zu halten. Über einen Saugschlauch wird die Flüssigkeit angesaugt und über eine rotierende Düse im Fütterungsbehälter zerstäubt. Zum Betrieb des Neblers ist Druckluft mit 8 bar notwendig. Die Zerstäubungszeit des Nebeldosierers wird über einen Schaltkasten geregelt.

Schneckenauslauf mit Antrieb und Absperrschieber
Schneckenauslauf mit Antrieb und Absperrschieber

Der Komponenteneinlauf wird durch einen Absperrschieber geschlossen, um Keimbildung zu verhindern. Der Schieber ist geeignet für Einlaufrohre bis 230 x 230 mm Querschnitt. Im Übergabebereich vom Ablaufrohr zum Schieber kann die Gummiabdichtung den Gegebenheiten entsprechend zugeschnitten werden und eine exakte Verwiegung bleibt durch die flexible Abdichtung gewährleistet. Durch sein großes Durchgangsmaß sind Verstopfungen auch bei feuchten Medien ausgeschlossen. Die Betätigung erfolgt über einen doppelt wirkenden Druckluftzylinder. Maße (L/B/H) 560 x 350 x 170 mm.

Tankreinigung mittels Nebeldosierer

  • Nebeldosierer mit Magnetventil und elektronischer Steuerung
  • Nebeldosierer mit Magnetventil zur Steuerung per Computer
  • Nebeldosierer mit Kugelhahn zur manuellen Steuerung

 

Absperrschieber

  • Für schlecht laufende Medien z.B. CCM (Einlaufrohre bis 230 x 230 mm)
  • Für trockene Medien (Einlaufschlauch Ø 150 mm)


Unsere Fütterungssysteme zeichnen sich besonders durch ihr gutes Preis-, Leistungsverhältnis aus.

Die Stärken unserer Flüssigfütterung:

  • Baugrößen bis 40.000 Liter
  • mit Standbeinen für Wiegeeinrichtungen
  • Deckel mit Einlaufflansch und Klappdeckel aus PVC mit Dichtungen
  • Antriebe bis 5,5kW Getriebemotore
  • Rühr-, Mixwerke zur Verarbeitung von Altbrot
Turborührwerk

Turborührwerk

Steinfang

Steinfang

Produktgalerie:

Kontakt


Konrad Pumpe GmbH

Schörmelweg 24
48324 Sendenhorst

Tel: +49 (0) 25 26 / 93 29 -0
Fax: +49 (0) 25 26 / 93 29 - 25

Email: info@pumpegmbh.de
© Konrad Pumpe GmbH 2014